Western Australia

Western Australia ist mit einer Landfläche von 2.529.875 Quadratkilometern sowie einer Wasserfläche von 115.740 Quadratkilometern der größte Bundesstaat des fünften Kontinents. Das macht etwa ein Drittel des gesamten Kontinents aus.

Wie der Name eigentlich schon sagt, liegt Western Australia westlich von Australien. Die angrenzenden Bundesstaaten sind:

  • South Australia im südlichen Osten
  • Northern Territory im nördlichen Osten

Im Westen grenzt der Indische Ozean und im Süden das Südpolarmeer.

Western Australia hat die weltweit zweitgrößte staatliche Verwaltungseinheit und ist der drittgrößte Eisenerzproduzent. Die Hauptwirtschaftszweige liegen beim Bergbau, Landwirtschaft und Tourismus.

Die wirtschaftsstarke und moderne Metropole Perth bildet die Hauptstadt.

Früher waren die Leitsprüche des ressourcenreichen Bundestaates: „Golden State“, „State of Excitement“ und „Wildflower State“. Heutzutage verwendet man jedoch das Motto „The Real Thing“. An dieser neuen Devise erkennt man bereits, dass die Menschen die in Western Australia leben, sehr stolz auf ihr Land mit der über 40.000 Jahre zurückreichenden Geschichte sind. Auch wenn sie scherzhaft als „Sandgropers“ (heuschreckenartiges Fluginsekt) bezeichneten werden.

Die unbeschreiblich schönen Landschaften, die unendlich wirkende Weite sowie der starke Kontrast zwischen dem Norden und dem Süden sind wirklich einen Besuch wert.

Western Australia wird in folgende Hauptregionen unterteilt:

  • Perth
  • Umgebung Perth
  • Süd-Westen
  • Golden Outback
  • Coral Coast
  • Norden

Da sich die beliebtesten Sehenswürdigkeiten im gesamten Bundesstaat verteilen und du die Möglichkeit hast viele Highlights und Nationalparks zu sehen, solltest du mindestens 6 Wochen einrechnen.

Im Süden gibt es unglaublich viele Strände, weltweit einmalige Surfspots, Wälder, Weingüter und Kunst. Typisch für das südliche Landesinnere sind ehemalige Goldgräber-Siedlungen, Wildblumenteppiche und endlose Weizenfelder. Wenn du entlang der Küste Richtung Norden fährst, kannst du jede Menge Seafood probieren und am südlichsten Korallenriff der Welt zahlreiche Aktivitäten unternehmen.

Solltest du in die extrem weitläufigen Regionen Pilbara und Kimberley reisen, wird es immer tropischer, zumindest in Meeresnähe. Hier prägen Wasserfälle, Palmen und rote Wüstenlandschaften das Landschaftsbild.

Es werden so viele Touren und Aktivitäten angeboten, dass für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei ist. Ob Kamelreiten, Bootsfahrten, Whale Watching, Stadterkundungen, Camping Trips, Weinproben, Abenteuerreisen, Surfen, Helikopterrundflüge oder Tauchen.

Highlights und Empfehlungen

  • Baden im glasklaren Wasser der weißen Strände von Esperance
  • Die Geschichte von Fremantle im Round House ergründen
  • Im Outback das besondere Flair von Broome kennenlernen
  • Auf dem Wave Rock surfen
  • Abenteuerliche Fahrten mit einem Geländewagen auf der Gibb River Road
  • Tauchen in den Unterwasserwelten des Ningaloo Reef 
  • Weinproben, Surfen und Höhlen erkunden am Margeret River
  • Einen Abstecher in die quirlige Hauptstadt Perth